Konzerte 2021

6 Konzerte mit instrumentaler Kammermusik der Heidelberger/Mannheimer Hofkapelle um 1720 sollten 2020 den Umzug des Kurfürstlichen Hofs vor 300 Jahren symbolisch nachstellen und selten gespielte Musik an Orten mit historischem Bezug erlebbar machen. Jeweils eine Hälfte der Konzerte war in Heidelberg, die andere in Mannheim geplant.


Nachdem 2020 Corona-bedingt nur 4 Konzerte als live-streams  stattfinden konnten, werden wir das Projekt 2021 mit 2 weiteren Kammerkonzerten abschließen:


Am 27.Juli steht die Laute (Johannes Vogt) im Zentrum - u.a. mit dem Lauten-Konzert von J.S.Weiss, dazu Werke von Finger, Schmelzer, Corelli, Couperin und Purcell.

Am 31.Juli spielen Pia Grutschus (Barockvioline) und Matthias Bergmann (Viola da Gamba) Solowerke von Biber, Finger, Kühnel und Bach.

Rhein Neckar Barock


Eine Hofkapelle zieht um

27 Juli & 31 Juli 2021

27 Juli 2021 20:00Uhr

2 Violinen, Laute & b.c.

Johannes Vogt, Pia Grutschus, Christine Rox, Matthias Bergmann

LIVE STREAM aus St. Sebastian, Mannheim

Barockmusik der Heidelberger/Mannheimer Hofkapelle um 1720 und ihr Kontext. Werke von  Finger, Weiss, Schmelzer, Corelli, Couperin, Purcell.




31 Juli 2021 19:00Uhr

Violine / Viola da Gamba senza Basso

Pia Grutschus / Matthias Bergmann


LIVE Konzert St.Anna-Kirche, Heidelberg

Musik für Violine senza basso und Viola da Gamba senza basso - von Kremsier und Salzburg über Mannheim und London nach Weimar - von Biber über Finger und Kühnel zu den Sonaten und Partiten für Violine und den Suiten für "Viola de Basso" von Johann Sebastian Bach.